Tom Schröder, Ratskandidat

Am 12. September 2021 kandidiere ich für den Oldenburger Stadtrat. Mit einer jungen und engagierten Stimme möchte ich Sie und unseren Stadtteil vertreten.

Tom Schröder
Für uns in den Rat: Tom Schröder

Kommen wir ins Gespräch:

0151 61111847

tomschroeder123@nullhotmail.com

instagram.com/tom_schroeder93

Mir ist es besonders wichtig, die lebendige Kultur in unseren Stadtteilen zu erhalten und auszubauen. Dazu benötigt es Bürger*innenhäuser um dezentrale Möglichkeiten zum Zusammenkommen für Jung und Alt zu schaffen.

Als gebürtigem Oldenburger liegt mir unser Oldenburg am Herzen. Hier bin ich aufgewachsen. Hier fühle ich mich zu Hause. Deshalb engagiere ich mich für unsere Stadt, sowohl in der Politik als auch im Ehrenamt.

Zu meiner Person: Waschechter Oldenburg, 28 Jahre alt, Politikwissenschaftler und seit einigen Jahre ehrenamtlich bei der SPD aktiv. Gerne möchte ich mein Engagement im Rat für Sie fortsetzen.

Kurz und knapp – meine Ziele

  • Bürgerhaus für alle Stadtteile im Norden.
  • Mehr Jugendbeteiligung durch innovative Formate.
  • Schule am Bürgerbusch als neues Haus der Jugend etablieren.
  • Mehr Aufenthaltsqualität für junge Menschen.
  • Mit dem neuen Außengelände des Vereins Backyard einen Leuchtturm für die gesamte Stadt schaffen.
  • Das Bäderstrategiekonzept mit dem Stadtteilbad für den Stadtnorden konsequent umsetzen.
  • Konsequente Wirtschaftsförderung für nachhaltige Unternehmen und Projekte.

Das will ich erreichen

Der Jugend eine starke Stimme geben

Die Oldenburger Jugendlichen kennen ihre Bedürfnisse selbst am Besten. Ich will mich dafür einsetzen, dass Schüler*innen und Politiker*innen regelmäßig an einen Tisch kommen und die Schüler*innen ihre Forderungen einbringen können.

Mit politische Bildung für eine starke Demokratie

Bei der politischen Bildung werden die kommunalen Themen oft vergessen. Es ist wichtig, dass alle Oldenburger*innen wissen, wie sie ihre Interessen auf kommunaler Ebene bestmöglich durchsetzen können. Oldenburg braucht eine Stelle, die sich mit kommunaler politischer Bildung beschäftigt und pädagogische Konzepte entwickelt. Wir müssen gemeinsam unsere Demokratie stärken.

Nachhaltige Wirtschaft stärken

Oldenburgs Wirtschaft ist stark. Damit das so bleibt, muss in eine zukunftsfähige – also ökologische und ökonomische – Wirtschaft investiert werden. Die Wirtschaftsförderung der Stadt muss sich stärker an diesen Faktoren orientieren.